InnoTrans 2016

InnoTrans

 

 

 

Besuchen Sie uns in Berlin!
20.-23. September 2016
Halle 6.1, Stand 225

Messeneuheiten

Vier Neuheiten stellt CN-Consult auf der InnoTrans 2016 vor. Mit der Fahrgastinformation im Fahrzeug „DiLoc|OnBoard“ werden Bahn-, Bus- und Schiffreisende über die Betriebslage, Pünktlichkeit sowie Anschlüsse in Echtzeit informiert. Diese umfassende Systemlösung aus Hard- und Software ist eine logische Weiterentwicklung der DiLoc-Produktfamilie.

Passend dazu bietet die von CN-Consult entwickelte Modellreihe „InnoScreen“ innovative Anzeiger-Technologie im superflachen Design. Die Lebenszykluskosten unserer LED-Anzeiger und TFT-Monitore wurden aufgrund des geringen Energieverbrauchs und wartungsfreien Aufbaus erheblich reduziert.

LED-AnzeigerAls Weltpremiere präsentieren wir Ihnen erstmalig einen vollfarbigen LED-Anzeiger für die Outdoor-Anwendung mit nur 2,5 mm Pixelabstand, der selbst bei direktem Sonnenlicht einsetzbar ist.

Auf der InnoTrans 2016 in Berlin lüften wir erstmals das Tuch und stellen Ihnen die neueste Generation der Fahrgastinformationsanzeiger vor. Lassen Sie sich von dieser Technologie faszinieren und überraschen Sie Ihre Kunden als innovativer Dienstleister.

Die Software „DiLoc|Sync“ für die individuelle elektronische Dokumentenbereitstellung für Lokführer wird inzwischen europaweit von mehr als 7.100 Lokführern in über 50 Unternehmen eingesetzt und erlaubt jetzt auch die Dokumentenverteilung an Lokführer von Partnerunternehmen mittels Kollaboration sowie die Archivierung aller Dokumente und deren digitale Lesebestätigung.

Tages-La zum Fahrplanwechsel 2016/2017
Pünktlich zum Fahrplanwechsel 2017 werden wir die neue Funktionalität in DiLoc|Sync für unsere Kunden implementieren.

Als Teilnehmer eines Arbeitskreises der DB Netz AG zum Thema „Neues digitales Produkt Tages-La“ sind wir in der Lage, die Funktionalität der elektronischen Tages-La-Verteilung mitgestalten zu können. Durch die regelmäßige Teilnahme an den Workshops der DB Netz erhalten wir in diesem Rahmen alle entsprechenden Informationen aus erster Hand.
Gemäß heutigem Planungsstand wird zum Fahrplanwechsel die elektronische Tages-La zunächst mit der Verteilung der Tages-La Dokumente im PDF-Format gestartet. Weitere Gespräche werden wir im Arbeitskreis am 15. September führen.
Wir entwickeln für alle DiLoc|Sync-Kunden eine Möglichkeit, die Intergration der Tages-La in DiLoc|Sync zu automatisieren.
Es werden darüber hinaus die notwendigen Prüfalgorithmen implementiert, um sicherzustellen, dass unsere Kunden tatsächlich von der DB Netz AG täglich aktualisierte Tages-La Unterlagen erhalten haben.

 

Terminanfrage

Name (erforderlich)

Firma

Adresse

PLZ, Ort

Telefon

E-Mail (erforderlich)

Wunschtermin (am 05.03.2020 endet die Messe um 15 Uhr.)

Nachricht

Sicherheitsabfrage (erforderlich) captcha