Rail Cargo Carrier – Germany GmbH

"... ein gutes EVU kann nur funktionieren, wenn alle Mitarbeiter an einem Strang ziehen und alle Zahnräder sauber ineinandergreifen. Ein Grund, warum wir uns für DiLoc|Sync entschieden haben."

Martin Ransbach, Örtlicher Eisenbahnbetriebsleiter

„…ein gutes EVU kann nur funktionieren, wenn alle Mitarbeiter an einem Strang ziehen und alle Zahnräder sauber ineinandergreifen. Ein Grund, warum wir uns für DiLoc|Sync entschieden haben.“

„Die Rail Cargo Carrier – Germany GmbH (RCC-DE) ist seit 2015 Teil des europäischen Carrier-Netzwerks der Rail Cargo Group (RCG). Wir traktionieren derzeit über 4.000 Güterzüge im Regelverkehr mit rund 4,5 Millionen Tonnen und legen dabei heuer über 3,5 Millionen Trassen-Kilometer in ganz Deutschland zurück..

Wir legen höchsten Wert auf die Zusammenarbeit unserer Mitarbeiter, denn ein gutes EVU kann nur funktionieren, wenn alle Mitarbeiter an einem Strang ziehen und alle Zahnräder sauber ineinandergreifen. Ein Grund, warum wir uns für DiLoc|Sync entschieden haben.

Mit dem LiveTicker haben wir jetzt die Möglichkeit, unsere Triebfahrzeugführer jederzeit kurzfristig anzusprechen und tragen damit auch erheblich zur Verbesserung des Betriebsklimas bei. Wir schätzen die kurzen Wege, auf denen wir arbeitsrelevante Dokumente an unsere Triebfahrzeugführer mit DiLoc|Sync verteilen können. Auch die EBA-Reife der Software ist für uns hilfreich. Durch Empfangs- und Lesebestätigung von Dokumenten, ist eine Überwachungsmöglichkeit gegeben, die den Prüfumfang durch das EBA erleichtert.“