TSI TAF/TAP?

20.09.2017 Workshop „TSI TAF/TAP“

Ein EU-Gesetz stellt die IT-Welt auf den Kopf.
Bis 2020 müssen alle EVU und EIU dies verbindlich umsetzen!

Die Europäische Kommission hat am 23.12.2005 die Verordnung (EG) Nr. 62/2006 über die technische Spezifikation für die Interoperabilität (TSI) für Telematikanwendungen für Fracht (TAF) verabschiedet.
Diese regelt den technischen Austausch von Informationen, wie z.B. Trassenanmeldungen, Vorbereitung und Verfolgung des Zugs, der Wagen und den Austausch des Frachtbriefes zwischen den IT-Systemen der EVU und EIU.

kommen folgende Themen auf Sie zu:

  • keine Zugnummer mehr zur Identifikation
  • Auskunftspflicht zu Zug und Wagen
  • Trennung von Zug und Trasse
  • detaillierte Planung als Grundlage
  • dokumentierte Disposition
  • abgestimmte Planungsprozesse
  • Überarbeitung der Prozesse in der Disposition
  • kontinuierlicher Datenaustausch zu Zug, Trasse, Wagen, Sendung
  • Informationsbezug aus anderen fremden Systemen

denn Sie müssen:

  • einen großen Teil Ihrer IT umbauen/anpassen/erweitern oder aufbauen
  • einen Anschluss an die europäischen Systeme erstellen
  • Ihre internen Prozesse erweitern und anpassen
  • bestehende Absprachen überarbeiten und anpassen
  • Datenverfügbarkeit prüfen
  • Datenbezug und -prüfung aufbauen

Haben Sie Fragen oder interessieren Sie sich für den Workshop am 20.09.2017?
Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular oder per E-Mail.